Valentinstag – der Tag der Verliebten

Jedes Jahr am 14. Februar ist Valentinstag, der weltweit als Tag der Verliebten gilt. Ein Tag, an dem man sich auch traditionell Geschenke macht. Besonders persönlich ist ein Präsent natürlich dann, wenn man es selber macht. Wir stellen dir deshalb ein paar Do-it-yourself Ideen vor, mit denen du am Valentinstag jedes Herz höherschlagen lässt. Und weil Liebe bekanntlich durch den Magen geht, haben wir für dich auch ein paar leckere Rezepte für süße Köstlichkeiten, die einfach perfekt zum verschenken sind.

Wie kam der Valentinstag zustande?

Der Valentinstag wurde als Gedenktag für den Heiligen Valentinus schon im Jahre 469 eingeführt und seitdem immer am 14. Februar begangen. Der Heilige Valentinus war einst Priester in Rom und wurde 269 zum Märtyrer, weil er Soldaten christlich traute, die eigentlich gar nicht heiraten durften und Gottesdienste feierte, was im damaligen Römischen Reich ebenfalls verboten war.

So richtig gefeiert wurde das Fest des Heiligen Valentinus aber erst im 14. Jahrhundert, als man begann die romantische Liebe an den Höfen besonders zu zelebrieren. Als einer der frühesten Nachweise, dass der Valentinstag als Tag der Verliebten gefeiert wurde, gilt das Gedicht „The Parliament of Fowls“ – übersetzt „Das Parlament der Vögel“ – des britischen Schriftstellers Geoffrey Chaucer.

Die Tradition wiederum sich zu beschenken, entwickelte sich wohl im England des 18. Jahrhunderts, als Liebende anfingen, sich einander Blumen und Süßigkeiten zu schenken und Grußkarten zu schicken.

Erst nach dem 2. Weltkrieg wurde der Tag der Liebenden wieder in Deutschland populär und zelebriert.

Selbstgemachte Geschenkideen für den Valentinstag:

Ein Bilderrahmen mit besonderen Orten

Jede Liebe lebt von gemeinsamen Erinnerungen. Besorge dir deshalb einfach einen schönen, großen Bilderrahmen und klebe darauf in Herzform Bilder von Orten und gemeinsamen Erlebnissen, die in eurer Beziehung eine wichtige Rolle spielen. Zum Beispiel wo euer erstes Date war, der erste Kuss, unvergessliche Urlaubserinnerungen oder kleine schöne spontane Momente.

Danach versiehst du alle Bilder mit entsprechenden Beschreibungen. Der Fantasie bei der Gestalung des Rahmens sind natürlich keine Grenzen gesetzt.

Ein Bilderrahmen mit besonderen Orten

Jede Liebe lebt von gemeinsamen Erinnerungen. Besorge dir deshalb einfach einen schönen, großen Bilderrahmen und klebe darauf in Herzform Bilder von Orten und gemeinsamen Erlebnissen, die in eurer Beziehung eine wichtige Rolle spielen. Zum Beispiel wo euer erstes Date war, der erste Kuss, unvergessliche Urlaubserinnerungen oder kleine schöne spontane Momente.

Danach versiehst du alle Bilder mit entsprechenden Beschreibungen. Der Fantasie bei der Gestalung des Rahmens sind natürlich keine Grenzen gesetzt.

 

Liebeserklärung im Glas

Du findest einen klassischen Liebesbrief zu langweilig? Dann besorg dir einfach ein schönes Glas mit Deckel und fülle es mit Zetteln, auf denen du Liebeserklärungen schreibst. Natürlich immer verschiedene. Wie viele es dann am Ende sind, bleibt dir überlassen. Aber wie wäre es denn mit für jeden Monat einen. Schließlich verzierst du das Glas noch etwas, beispielsweise mit schönen Bändern oder einem Anhänger. Was du auch noch machen kannst, sind Schokolinsen bedruckt mit euer beiden Initialien mit in das Glas zu geben.

Eine andere Möglichkeit um kleine Liebesbotschaften zu verschenken, gepart mit etwas Süßem ist: Nimm dir eine Packung „Merci“, schreibe deine Botschaften auf Zettel in der Größe des Merci-Schriftzugs (der sich auf den Schokoladenriegeln befindet) und klebe sie auf die Riegel. Danach kommen die Schokoladenriegel wieder in die Verpackung. Diese kannst du ebenso noch etwas verzieren, wenn du möchtest. Auch ein schönes Geschenk um deinem Partner zu sagen, für was du ihm in euerer Beziehung dankbar bist.

Liebeserklärung im Glas

Du findest einen klassischen Liebesbrief zu langweilig? Dann besorg dir einfach ein schönes Glas mit Deckel und fülle es mit Zetteln, auf denen du Liebeserklärungen schreibst. Natürlich immer verschiedene. Wie viele es dann am Ende sind, bleibt dir überlassen. Aber wie wäre es denn mit für jeden Monat einen. Schließlich verzierst du das Glas noch etwas, beispielsweise mit schönen Bändern oder einem Anhänger. Was du auch noch machen kannst, sind Schokolinsen bedruckt mit euer beiden Initialien mit in das Glas zu geben.

Eine andere Möglichkeit um kleine Liebesbotschaften zu verschenken, gepart mit etwas Süßem ist: Nimm dir eine Packung „Merci“, schreibe deine Botschaften auf Zettel in der Größe des Merci-Schriftzugs (der sich auf den Schokoladenriegeln befindet) und klebe sie auf die Riegel. Danach kommen die Schokoladenriegel wieder in die Verpackung. Diese kannst du ebenso noch etwas verzieren, wenn du möchtest. Auch ein schönes Geschenk um deinem Partner zu sagen, für was du ihm in euerer Beziehung dankbar bist.

 

Liebe mit allen Sinnen

Ein Geschenk mit dem du alle Sinne deines Partners erfreust: Fünf Tüten mit denen du jeweils ein Sinnesorgan ansprichst. Das kann zum Beispiel in der „Riechen“-Tüte ein edler Duft sein, in der „Hören-Tüte“ überraschst du deinen Partner mit einer CD der Lieblingsband und in der „Schmecken“-Tüte ist natürlich etwas Leckeres zum Essen drin. Fertig ist ein äußerst sinnliches und kreatives Valentinstags-Geschenk!

Liebe mit allen Sinnen

Ein Geschenk mit dem du alle Sinne deines Partners erfreust: Fünf Tüten mit denen du jeweils ein Sinnesorgan ansprichst. Das kann zum Beispiel in der „Riechen“-Tüte ein edler Duft sein, in der „Hören-Tüte“ überraschst du deinen Partner mit einer CD der Lieblingsband und in der „Schmecken“-Tüte ist natürlich etwas Leckeres zum Essen drin. Fertig ist ein äußerst sinnliches und kreatives Valentinstags-Geschenk!

Wellness-Tag im Home Spa

Überrasche deinen Partner am Valtentinstag doch einfach mal mit einem verwöhnendem Wellness-Tag zuhause. Mit einem Entspannungsbad, herrlichen Duftaromen und wohltuenden Pflegeprodukten. Wir haben hier die passende Anleitung für dich dazu.

Kleine, süße Köstlichkeiten zum Verschenken:

Diese Themen könnten dich auch interessieren: